Bischof Stecher Gedächtnisverein

Mein Innsbruck

Bischof Reinhold Stecher erinnert sich

Informationen zur DVD

Bischof Reinhold Stecher spaziert durch Innsbruck und zeigt die Orte, die ihn geprägt haben: das Elternhaus in Mühlau, die Hofkirche, wo er ministrierte, Volksschule und Gymnasium, Jesuitenkirche und Domplatz usw. Kindheitserinnerungen und Lausbubenstreiche kommen dem bald 90-jährige in den Sinn, aber auch die nationalsozialistische Machtergreifung 1938 oder seine Tage im Innsbrucker Gestapo-Gefängnis.

Mein Innsbruck - Reinhold Stecher

Hergestellt Tiroler Bildungsinstitut - Medienzentrum des Landes Tirol 1. Auflage 2010 Tyrolia ISBN 978-3-7022-3087-6 Erhältlich im guten Buchhandel oder direkt: TYROLIA 14.95 EUR

Mitglied werden

mehr dazu

Newsletter

Wenn Sie unseren NEWSLETTER erhalten wollen, geben Sie bitte hier Ihre Daten ein.

anmelden

Spenden

Wenn auch Sie Bischof Stecher in guter Erinnerung haben und ihm ein ehrendes Andenken bewahren möchten, dann unterstützen Sie doch unsere Arbeit.

Spenden

powered by webEdition CMS