Bischof Stecher Gedächtnisverein

Benefizauktion - Wasser zum Leben

Schlussveranstaltung mit Rekordergebnis

Mit einem Rekordergebnis ist am 30. März 2022 die Benefizauktion „Wasser zum Leben" zu Ende gegangen. In der Hypo Tirol Bank in der Innsbrucker Meranerstraße wurden zum letzten Mal Bilder von Bischof Reinhold Stecher versteigert. Die Stecher-Fans haben noch einmal tief in die Tasche gegriffen, um sich und anderen etwas Gutes zu tun. Die 25 Bilder aus dem Nachlass von Bischof Stecher wechselten für stolze 150.000 Euro die Besitzer. Damit erhöht sich die Gesamtspendensumme bei 14 Benefizauktionen in 15 Jahren auf fast 1.4 Millionen Euro. Der Erlös geht wie immer an Brunnenbau- und Bewässerungsprojekte der Caritas, an die Behinderteneinrichtung Arche Tirol – heuer auch an die Ukraine-Soforthilfe. Wie Caritas-Direktorin Elisabeth Rathgeb erklärt, gehe es derzeit vor allem darum, die Grundversorgung der Flüchtlingsfamilien sicher zu stellen. Man werde daher den Spendenbeitrag (20.000 Euro) in Lebensmittelgutscheine investieren.

Benefizauktion 2022: 25 Bilder, 150.000 Euro
Gesamtspendensumme aller Auktionen: 1.361.000 Euro

Wasser zum Leben - Eine MITmenschliche Erfolgsgeschichte
Die Benefizauktion „Wasser zum Leben" wurde 2022 zum 14. und letzten Mal durchgeführt. Damit endet eine Erfolgsgeschichte, die vor 15 Jahren auf Initiative von Lothar Müller und dem damaligen TILAK-Vorstand Herbert Weissenböck begonnen hat, und die in Summe fast 1,4 Millionen Euro an Spenden für diverse Hilfsprojekte eingespielt hat. „Wasser zum Leben" ist längst zur Marke geworden. Die Aktion schenkt Menschen, was sie zum Leben brauchen – sauberes Wasser, Hoffnung und eine Perspektive für die Zukunft.

V.l.n.r.: Herbert Weissenböck, "Gründervater"/Ideengeber der Benefizauktion und ehem.TILAK-Vorstand, Paul Ladurner, Nachlassverwalter Bischof Stecher; Elisabeth Rathgeb, Caritasdirektorin; Ingo Schönpflug, Auktionator; Hans-Peter Hörtnagel, Vorstandsvorsitzender Hypo Tirol Bank; Peter Jungmann, Obmann Bischof Stecher-Gedächtnisverein

Mitglied werden

mehr dazu

Newsletter

Wenn Sie unseren NEWSLETTER erhalten wollen, geben Sie bitte hier Ihre Daten ein.

anmelden

Spenden

Wenn auch Sie Bischof Stecher in guter Erinnerung haben und ihm ein ehrendes Andenken bewahren möchten, dann unterstützen Sie doch unsere Arbeit.

Spenden

powered by webEdition CMS