Bischof Stecher Gedächtnisverein

Bäcker Ruetz in Kematen zeigt Herz

Jause und Spende für die Arche Tirol

Christian Ruetz jun. übergibt den Spendenscheck an die Arche mit Geschäftsführer Gottfried LamprechtBischof Stecher Gedächtnisverein

Über 50 Einrichtungen, Vereine und Gruppen haben unsere „Initiative Offene Herzen" für eine Kultur der Herzlichkeit unterstützt und mitgetragen. Auch der Bäcker Ruetz in Kematen, der über seine „Brotbruderschaft" schon seit vielen Jahren sozial-karitative Projekte fördert und begleitet. Zum Tag der Herzlichkeit am 23. Juni hat Ruetz eigens Sonnenblumenweckerln in Herzform gebacken. Über den Verkauf sind fast 4.000 Euro in den Spendentopf geflossen. Die Spenden kommen der Arche Tirol zugute, auch zur Finanzierung des Bischof-Stecher-Hauses in Steinach, das seit März dieses Jahres schwerstbehinderten Menschen eine neue Heimat bietet. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses haben den Spendenscheck persönlich entgegengenommen – bei einer Jause im Backhaus.

Vorstand der Brotbruderschaft mit Christian Ruetz sen. (hinten, Dritter von links)

powered by webEdition CMS